Bitte bestätigen Sie unsere Marketing-Cookies um dieses Video zu sehen.

Die dritte Sitzreihe.

Der vollelektrische SUV mit bis zu sieben Sitzen. Ob große Kleinfamilie oder kleine Großfamilie: der neue EQB bietet als Siebensitzer Platz für viele Familienkonstellationen und unterschiedlichste Transportbedürfnisse. Dies macht ihn unter allen neuen vollelektrischen Fahrzeugen ganz besonders. Die beiden Sitzplätze in Reihe drei können von Personen bis 1,65 Metern Körpergröße genutzt werden, auch die Montage von Kindersitzen ist dort möglich.

Mercedes me Charge.

So einfach kann elektrisches Fahren sein.
Dem Fahrer ist oft nicht bekannt, ob eine öffentliche Ladesäule Grünstrom oder Strom aus nicht erneuerbaren Energien bezieht, da diese Verantwortung bei den verschiedenen Ladesäulen-Betreiber liegt.
Um die Nutzung von Strom aus erneuerbaren Energien zu fördern, verwendet Mercedes-Benz als erster Automobilhersteller in diesem Umfang sogenannte Herkunftsnachweise zur Vergrünung des Ladevorgangs. 
Also egal ob zu Hause über die Mercedes-Benz Wallbox Home oder an öffentlichen Ladestationen – der EQB kann nahezu überall komfortabel aufgeladen werden. Über Mercedes me Charge erhalten Sie europaweit Zugang zu einer Vielzahl öffentlicher Ladestationen und profitieren von einer integrierten Bezahlfunktion mit einfacher Abrechnung. 

Intelligente Navigation.

Navigation mit Electric Intelligence.
Für einen einfachen Alltag mit dem EQB trägt die serienmäßige Navigation mit Electric Intelligence bei. Sie plant den schnellsten Weg ans Ziel und berücksichtigt dabei maximale Ladeleistung und Dauer, das Wetter und mögliche Ladestopps. Darüber hinaus sorgt die Navigation mit Electric Intelligence dafür, dass vor einem geplanten Ladestopp die Hochvolt-Batterie bei Bedarf auf eine ladeoptimale Temperatur gebracht wird.

Weitere Highlights.

Serien­mäßig an Bord sind der Aktive Spurhalte-Assistent sowie der Aktive Brems-Assistent. Letzterer hat in vielen kritischen Situationen die Fähigkeit, mit einer autonomen Bremsung eine Kollision zu verhindern oder ihre Schwere zu vermindern. Auch auf stehende Fahrzeuge und querende Fußgänger kann das System bei stadttypischen Geschwindigkeiten bremsen.

Erweiterte Funktionen des Fahrassistenz-Pakets sind beispielsweise:

  • Die Abbiegefunktion
  • Die Rettungsgassenfunktion
  • Die Ausstiegswarnfunktion vor herannahenden Radfahrern oder Fahrzeugen
  • Warnung vor erkannten Personen im Bereich von Zebrastreifen.

Mehr zur EQ-Familie:

 

Mehr zum neuen EQB.

Infos zum EQA.

Infos zum EQS.

 

 

 

 

 

Ihre persönlichen Daten
Ihre Nachricht
* Pflichtfeld

Ihr Ansprechpartner

Sascha Vollmer

Internetvertrieb | Gebrauchtwagen Center Freiburg

+49 761 495 476E-Mail schreiben

[1] EQB 350 4MATIC nach NEFZ3: Stromverbrauch kombiniert: 16,2 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km, Reichweite 478 km, Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 16,2; CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Der Stromverbrauch ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.