DER NEUE FUSO CANTER.

Fortschrittliches Design, mehr Sicherheit und verbesserter Komfort.

Im innerstädtischen Verteilerverkehr wird manchmal mehr als nur ein Lkw benötigt ‑ denn die Herausforderungen sind vielfältig: Lieferwege durch enge Straßen voller parkender Autos, schwere Lasten, Einsätze in schwierigem Gelände oder für besonders emissionsarmes Fahren in Umweltzonen. Im Jahr 2021 ist der Canter sicherer als je zuvor ‑ Das neue Canter-Modell besticht durch eine neu gestaltete Kabine sowie Verbesserungen bei Sicherheit und Komfort.

Der neue Canter kann jetzt auch mit dem Sicherheitssystem Sideguard Assist® bestellt werden. Der Abbiege-Assistent warnt vor bewegten Objekten und stationären Hindernissen auf der Beifahrerseite des Lkw mit Hilfe von Radarsensoren. Er unterstützt den Fahrer und warnt, sobald er eine Kollisionsgefahr erkennt, wenn der Fahrer in Richtung Beifahrerseite lenkt oder den Blinker auf der Beifahrerseite setzt. Zusätzlich zu den bereits im Vorgängermodell enthaltenen Sicherheitssystemen Advanced Emergency Braking System (AEBS), Elektronisches Stabilitäts-Programm (ESP®) und Lane Departure Warning System (LDWS) ist der Canter mit dem neu installierten Sideguard Assist sicherer als je zuvor. 

JAPANISCHE WURZELN TREFFEN AUF MODERNE URBANITÄT.

Bei der Gestaltung eines neuen Canter achten unsere Designer besonders auf die Interaktion zwischen dem Lkw und der Stadt. Der erste Eindruck zählt: Wir wollen eine Harmonie zwischen Agilität und Stabilität erreichen; es geht um Präzision und jedes Detail ist sorgfältig durchdacht.

BEQUEMER. UM DEN IHREN TAG ZU ERLEICHTERN.

Dank verbesserter Geräuschdämmung überzeugt der neue Canter durch ein beeindruckend niedriges Innengeräuschniveau. Die geräumige Kabine mit guter Rundumsicht ermöglicht dem Fahrer zudem ein leichtes Manövrieren in der Stadt. Die niedrige Einstiegshöhe und der bequeme Durchstieg des Canter sollen Lkw-Fahrer noch besser unterstützen – insbesondere im Verteilerverkehr.

DER CANTER. BEREIT FÜR (FAST) JEDEN JOB.

Der FUSO Canter ist dank des kleinsten Wendekreises seiner Klasse, seiner hohen Nutzlast und seiner Vielseitigkeit seit Jahrzehnten international ein Verkaufsschlager unter den leichten Lkw.

Seit Markteinführung im Jahr 1963 wurden über 4,5 Millionen FUSO Canter weltweit produziert. Wie sein Vorgänger ist der neue FUSO Canter in fünf Gewichtsklassen (3,5t bis 8,55t), mit sechs Radständen (2.500 mm bis 4.750 mm), drei starken Motoren (130 bis 175 PS) und drei Kabinenvarianten (Standard (1,7m Breite), Komfort (2,0m) und Doppelkabine (2,0m)) erhältlich. Neu ist, dass FUSO den 3,5t Canter jetzt auch mit S-Kabine in allen Rechtslenker-Märkten anbietet und mit einem neuen Radstand von 3.400 mm für die 3S-Modelle die Aufbaufreundlichkeit verbessert. Mit einer neuentwickelten kompakten Abgasanlage erfüllt der neue FUSO Canter zudem die Abgasnorm EURO VI – STEP E.

Ansprechpartner