Aus Meisterhand

In unserem Atelier restaurieren wir vielleicht auch schon für Sie?

Wir arbeiten nicht nur im Kundenauftrag sondern auch an selbst angekauften 
Fahrzeugen. Blicken Sie hier einmal hinter die Kulissen und finden Sie eventuell
schon heute Ihren Oldtimer von morgen.

Mercedes-Benz 280 SL Pagode

Bei diesem Fahrzeug, jetzt wieder in seiner Originalfarbe "arabergrau", handelt es sich um eine fertig gestellte Komplett-Restauration. Das Fahrzeug wurde in ALLE Einzelteile zerlegt, um eben diese Stück für Stück in den Original-Neuzustand zu bringen. Nach Fertigstellung (geplant im Sommer 2019) wird sich der Aufwand auf ca. 1.500 Arbeitsstunden belaufen. 
Der W 113 ist ein zweisitziges Faltdach-Cabriolet von Mercedes-Benz, das im März 1963 auf dem Genfer Auto-Salon vorgestellt wurde. Er sollte gleichzeitig die Typen 190 SL und 300 SL ersetzen. Wegen seines zusätzlich lieferbaren, nach innen gewölbten Hardtops erhielt er den Spitznamen Pagode. Er wurde in den Versionen 230 SL (1963–1967), 250 SL (1967) und 280 SL (1968–1971), wahlweise mit Schalt- oder Automatikgetriebe insgesamt 48.912 mal gebaut. (Quelle Wikipedia)

 

 

Mercedes-Benz 300 SL Roadster

Das ursprünglich in Deutschland original weiss ausgelieferte Fahrzeug wurde nach 3-4 Jahren in die Schweiz verkauft, wo es bis im letzten Jahr bei seinem zweiten Besitzer war. Nach Ankauf der Kestenholz Automobil AG wurde nach ordentlicher Durchsicht eine Komplett-Restauration beschlossen. Der SL soll wieder in seine Originalfarbe weiss zurück. Das Leder ist heute noch im Originalzustand, wird aber im Rahmen der Restauration vollkommen aufgearbeitet. Der Startschuss zu den Arbeiten ist derzeit noch nicht fest bestimmt.

Mercedes-Benz 300 SL Roadster

Dieses Auto wurde für einen Besteller in den USA gebaut und dort auch ausgeliefert. Lt. Original-Farbkarte war es damals silber. Ziel dieser Komplett-Restauration ist es, das Fahrzeug anhand der vorliegenden Datenkarten in seine Originalzusammenstellung zurück zu bringen. Eine besondere Herausforderung ist der Motor. Dieses Fahrzeug besitzt einen Flügeltürer-Motor und benötigt, um original zu sein, einen Roadster-Motor. Erste Gespräche sind bereits im Gange. Ziel wie bei allen Oldtimern ist es, eine "Matching-Number" zu kreieren. Der Beginn der Arbeiten ist noch nicht festgelegt. Zeitaufwand geschätzt: 1.500 - 2.000 Arbeitsstunden.

Mercedes-Benz 280 SL Pagode

Eine Pagode mit ganz seltener originaler Mercedes-Benz-Farbe: beigegrau. 
Das Leder innen ist braun. Die Komplett-Restauration ist bereits in fortgeschrittenem Zustand, so dass die Fertigstellung im Herbst 2019 
erwartet wird.

Als das Fahrzeug von Kestenholz angekauft wurde, war es silber, zumindest die Karosserie, denn was angekauft wurde war ohne Interieur, regelrecht alles in Kisten. Lt. vorliegender Daten-Farbkarte war die Original-Lackierung bei Erstauslieferung jedoch weiss, wieso es im Rahmen der Komplett-Restauration umlackiert wurde. Das Leder war ursprünglich beige, so dass es auch diese Komponente von unseren Fachleuten in unserem Atelier zurück bekommt. Ende 2017 wurde mit den Arbeiten begonnen und die Fertigstellung ist auf das Frühjahr 2020 geplant.